Die Software EuRadCom erstellt auf Basis der fünf-minütlichen Radarniederschlagsreflektivitäten ein Komposit für den Bereich Deutschland, BeNeLux, Frankreich, Schweiz und Österreich. Sie wurde ursprünglich im Rahmen eines Projekts des Deutschen Wetterdienstes für das Maastricht Upper Area Control Center der europäischen Flugsicherungsorganisation EUROCONTROL entwickelt. Die Software beinhaltet konfigurierbare Korrekturmodule und stellt das Endprodukt im ASTERIX CAT009-Format bereit. Zusätzlich erfolgt eine automatische Erstellung von Visualisierungen der Komposits. Die EuRadCom-Software befindet sich seit Sommer 2006 beim Deutschen Wetterdienst im operationellen 24/7-Betrieb.

EuRadCom
Flagge Deutsch Deutsch | English Flagge Englisch


Meteorologe/in (Dipl. / B.Sc. / M.Sc.) gesucht
Zum Stellenangebot